Fuchsienfreunde gesucht

Über die DFG und ihre Freundeskreise
Benutzeravatar
Mediolobivia
Moderator
Moderator
Online
Beiträge: 398
Registriert: 17.06.2014, 21:04
Wohnort: Ahorn
x 191
x 365

Fuchsienfreunde gesucht

Beitragvon Mediolobivia » 14.04.2015, 12:04

Hallo liebe Fuchsienfreunde,

bisher nennen wir uns ja noch spaßenshalber "Der kleinste Freundeskreis der DFG" aber wir haben uns gesagt: Jetzt suchen wir Gleichgesinnte in der Umgebung und machen Nägel mit Köpfen.
Bisher sind wir zu dritt,  aber ein schönes Hobby teilt man gern auch mit mehreren Leuten. Wir sind aus Ahorn und Kreßberg. Einen festen gemeinsamen Treffpunkt haben wir derzeit noch nicht, das richtet sich dann nach den jeweiligen Wohnorten. Wir suchen uns dann was Schönes mittendrin ;)
Was wir uns so vorstellen:
Wir möchten uns natürlich gelegentlich zum Austausch treffen.
So ein paar Ausflüge im Jahr z.B. zu Frau Friedl oder nach Wemding auf den Fuchsien- und Kräutermarkt machen in der Gruppe viel mehr Spass.
Gegenseitige Besuche in unseren Gärten, Sammelbestellungen bei Fuchsiengärtnereien und mal schauen, was uns noch alles so einfällt.  

Wer Interesse hat, darf sich gern bei mir melden.

Liebe Grüße, Anja

Anbei noch eine Karte
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x
Liebe Grüße, Anja
Image
Wer Schmetterlinge lachen hört, weiß wie Wolken schmecken...
Unsere Homepage

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 5560
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
x 497
x 478
Kontaktdaten:

Beitragvon Claudia » 14.04.2015, 18:09

Hallo Anja, eine tolle Idee, die ich gerne ( wie auch immer) unterstütze.
Ich hoffe das auf Deinen Aufruf sich jemand meldet.
Wäre einfach wunderbar.
Renate (Fr.Ripke) wird das hier auch lesen und sicher, ähnlich wie beim FK Köln, helfen können. Mal sehen welche Möglichkeiten sich da bieten.

Danke liebe Anja, ich persönlich freue mich sehr über Deine Initiative!!
0 x

Benutzeravatar
Jänchen
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 10
Registriert: 05.01.2015, 20:06
Wohnort: Kressberg-Waldtann
x 4
x 4

Beitragvon Jänchen » 16.04.2015, 16:25

Hat sich noch niemand gemeldet. .....
Wir geben die Hoffnung nicht auf.

Lg Jana( 1/3 tel des kleinsten Fuchsienkreises)
0 x

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 5560
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
x 497
x 478
Kontaktdaten:

Beitragvon Claudia » 16.04.2015, 18:10

Hallo Jana, das ist auch die richtige Einstellung.
Auch unser Freundeskreis ist recht klein.
Wir sind 15 Mitglieder und es ist recht schwer neue Mitglieder für den Freundeskreis zu gewinnen.
Aber auch wir geben die HOffnung nicht auf und rühren immer wieder die Werbetrommel.
0 x

Benutzeravatar
BerndF
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 32
Registriert: 09.04.2015, 22:16
Wohnort: Köln

Beitragvon BerndF » 16.04.2015, 22:44

Moin  zusammen,

ich finde auch: Es zählt nicht die Menge an Mitgliedern. Entscheidend ist doch, dass man Spass an der Sache und natürlich auch miteinander hat. Und ob es 3, 15 oder 35 sind ist egal.

(Nur wenn es zu viele werden, dann wird es auch wieder anstrengend).

Viele Grüße

Bernd
0 x

Benutzeravatar
Mediolobivia
Moderator
Moderator
Online
Beiträge: 398
Registriert: 17.06.2014, 21:04
Wohnort: Ahorn
x 191
x 365

Beitragvon Mediolobivia » 17.04.2015, 04:44

Über zuviel Zulauf werden wir uns mit Sicherheit nicht beschweren müssen. Dafür sind wir wahrscheinlich auch zu dünn besiedelt :)
Aber über so 2 -3 Leutchen würd ich mich schon freuen :) Ich setz mich die Tage mal auf meine 4 Buchstaben und werde mal was kleines für den Kurier verfassen. Auch mit Telefonnummer und Anschrift. Es liest ja nicht jeder dieses Forum oder gerade die ältere Generation besteht auf Telefon und Briefwechsel und meidet das Internet   :o
0 x
Liebe Grüße, Anja
Image
Wer Schmetterlinge lachen hört, weiß wie Wolken schmecken...
Unsere Homepage

Benutzeravatar
BerndF
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 32
Registriert: 09.04.2015, 22:16
Wohnort: Köln

Beitragvon BerndF » 17.04.2015, 08:11

Moin :-)


Mediolobivia hat geschrieben:Über zuviel Zulauf werden wir uns mit Sicherheit nicht beschweren müssen. Dafür sind wir wahrscheinlich auch zu dünn besiedelt :)
Aber über so 2 -3 Leutchen würd ich mich schon freuen :) Ich setz mich die Tage mal auf meine 4 Buchstaben und werde mal was kleines für den Kurier verfassen.


hmmm, weil die Gegend so dünn besiedelt ist, würde ich mal mit Frau Ripke sprechen. Wenn es um DFG Mitglieder geht wäre eine persönliche und direkte Ansprache vielleicht erfolgversprechender als ein allgemeiner Aufruf im Kurier.

VIele Grüße

Bernd
0 x

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 5560
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
x 497
x 478
Kontaktdaten:

Beitragvon Claudia » 17.04.2015, 09:36

Das wird schon und unsere Unterstützung wird einiges dazu tun :D
Anja, ich würde Deinen Aufruf gerne hierher verschieben.
Dann ist er auch für Nichtmitglieder dieses Forums zu lesen.
Wäre das ok?
0 x

Benutzeravatar
Mediolobivia
Moderator
Moderator
Online
Beiträge: 398
Registriert: 17.06.2014, 21:04
Wohnort: Ahorn
x 191
x 365

Beitragvon Mediolobivia » 17.04.2015, 12:16

Ja tu das :)
0 x
Liebe Grüße, Anja
Image
Wer Schmetterlinge lachen hört, weiß wie Wolken schmecken...
Unsere Homepage

Benutzeravatar
Mediolobivia
Moderator
Moderator
Online
Beiträge: 398
Registriert: 17.06.2014, 21:04
Wohnort: Ahorn
x 191
x 365

Beitragvon Mediolobivia » 24.04.2015, 22:36

So, die neue Offensive. Da es bei uns in der Gegend leider keine Mitglieder der DFG gibt (Doch eines gibt es, die bekommt dieses Schreiben per Post :D und was nicht ist, kann ja noch werden ;)) werden jetzt in Gartenmärkten in der Umgebung mal Aushänge gemacht mit Abrisstelefonnummer und Emailadresse :D) Ich geb die Hoffnung noch nicht auf :D

Image
0 x
Liebe Grüße, Anja
Image
Wer Schmetterlinge lachen hört, weiß wie Wolken schmecken...
Unsere Homepage

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 5560
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
x 497
x 478
Kontaktdaten:

Beitragvon Claudia » 25.04.2015, 17:59

Anja, wunderbar!
Dafür bekommst Du 100 Punkte :D
0 x

Hobbygärtner
x 11

Beitragvon Hobbygärtner » 27.04.2015, 17:23

Von mir auch volle Punktezahl !
Finde ich eine super Idee , ich werde die Idee klauen und bei mir auch ein Schild aufhängen am " Tag der offenen Gartenpforte " am 28 Juni ! Ist ja auch mein Ziel für dieses Jahr  Mitglieder suchen für unseren Freundeskreis.
Gruß
Klaus
0 x

Benutzeravatar
GudrunF
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 115
Registriert: 18.03.2012, 11:53
Wohnort: Wackersleben
x 219
x 85

Beitragvon GudrunF » 30.04.2015, 19:12

Ich weiss, wie schwer das ist , Gleichgesinnte zu finden. Ich dümpele schon jahrelang im Zweimann-Team rum. Auch das direkte Ansprechen hat nichts geholfen, denn viele meiden die Gesellschaft und gärtnern lieber für sich allein herum. Im Internet geht das einfacher , da kann man schnell mal ein paar Zeilen posten und auch per Email Erfahrungen austauschen.
Aber persönliche Kontakte und genseitig die Gärten ansehen , Stecklinge tauschen etc. , die Bekanntschaft pflegen tun auch der Seele gut.
Ich fahre mit meinem "Fuchsienfreund" jedes Jahr gemeinam zur Gärtnerei Bechtel, da werden wir schon persönlich begrüßt und man kann Fragen stellen, die immer freundlich beantwortet werden.
Oft muss man sich einen Ruck geben und den ersten Schritt machen, um Kontakt aufzunehmen. Aber dann geht es doch oft einfach. Auf jeden Fall macht es doch mehr Spass am Hobby, wenn man es mit jemandem teilen kann.
Viele Grüße an alle Fuchsienfreunde von Gudrun
0 x

Benutzeravatar
maridl
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 372
Registriert: 01.01.2011, 13:59
Wohnort: Südtirol
x 21
x 7

Fuchsienfreunde gesucht

Beitragvon maridl » 30.04.2015, 21:43

Ihr Lieben,
wir Südtiroler waren zu 8, als wir uns, vor bald 4 Jahren entschlossen, einen Freundeskreis zu gründen. Es war ein schönes Fest im Garten von Schloss Trauttmansdorff mit netter Vertretung der DFG und Fuchsienfreunden aus Nordtirol.
Gar keine großen Vorstellungen hatten wir damals, was wir alles unternehmen wollen.
Als neugierige Besucher waren aber einige dabei und schlossen sich mit Begeisterung uns an. Wir trafen uns zwischendurch, wurden - und haben eingeladen, machten gemeinsame Fahrten, grad schön ist alles gewachsen.
Inzwischen ist unsere Mitgliederzahl um gut 6 x größer geworden und ich kann nur Gutes berichten. Was wir in diesen wenigen Jahren alles an Schönem erleben durften, wäre ohne die Gemeinschaft und Begeisterung so vieler Gleichgesinnter nie möglich gewesen.
Ohne Druck und viel Dazutun sind wir gewachsen.
Möge allen diese Begeisterung und Freude an unseren Fuchsien, aber genauso auch an den unzähligen anderen, wunderschönen Blumen, die uns immer wieder gezeigt werden erhalten bleiben.
Ich bin dankbar und mit Freude dabei und wünsche allen, die neue Freundeskreise aufbauen genau so viel Freude und Erfolg.
Maria.
0 x

Benutzeravatar
Mediolobivia
Moderator
Moderator
Online
Beiträge: 398
Registriert: 17.06.2014, 21:04
Wohnort: Ahorn
x 191
x 365

Beitragvon Mediolobivia » 15.06.2015, 21:28

Also wir sind jetzt zu viert. Haben uns zuletzt auf dem Fuchsienmarkt in Wemding getroffen und es passt! Auch wenn keiner mehr dazukommen sollte, ist doch 4 schon wesentlich besser wie allein zu wurschteln :) Meine Aushänge haben leider nicht viel gebracht,  es  haben sich glatt 3 Leute gemeldet und die wollten nur kostenlos Fuchsien abgreifen ohne jemals eine wirklich gesehen zu haben   :evil:
0 x
Liebe Grüße, Anja
Image
Wer Schmetterlinge lachen hört, weiß wie Wolken schmecken...
Unsere Homepage


Zurück zu „Deutsche Fuchsien-Gesellschaft e.V.“

Wer ist online?


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste