In meinem Gewächshaus und um mein Gewächshaus herum

Fuchsienfreunde stellen ihre Gärten vor
Benutzeravatar
Susanne
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 1550
Registriert: 08.06.2011, 20:11
x 101
x 124
Kontaktdaten:

In meinem Gewächshaus und um mein Gewächshaus herum

Beitragvon Susanne » 27.02.2015, 22:00

Der Winter hat uns z.Zt. noch voll im Griff, und deshalb kam ich heute auf den Gedanken, dass ich im Garten eigentlich Winterruhe hätte... aber:
die Arbeit im GWH hat längst wieder begonnen und wird ständig mehr!
D.h. für mich: dieser Raum (ca. 1/20 meines Gartens) ist über 4-6 Monate für mich der wichtigste und aufwändigste Teil des Gartens :cry: .
Also habe ich beschlossen, diesen Thread um das GWH herum aufzubauen  :lol:  :D  :lol: .
Gestern war der bisher schönste Tag dieses Winters: blauer Himmel, Sonne pur und ca. 6°C im Schatten. Demzufolge stieg das Thermometer im GWH locker auf fast 21°C, obwohl ich die Tür zeitweise offen ließ (weil ich Stecklinge machte) und die Dachfenster sich unter diesen Bedingungen "von alleine" öffnen:
Image


Und heute  :shock: ?
schon wieder keine Sonne und schon wieder Schnee

Image
0 x
Gruß von Susanne

Das Morgen kann nur blühen, wenn es im Gestern wurzelt und im Heute wächst.

http://www.fuchsiamania.de
19696

Benutzeravatar
Susanne
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 1550
Registriert: 08.06.2011, 20:11
x 101
x 124
Kontaktdaten:

Beitragvon Susanne » 27.02.2015, 22:15

Gestern sah es darin so aus:


zuerst ein Blick geradeaus

Image

dann ein Blick nach links

Image


und ein Blick nach rechts

Image
0 x
Gruß von Susanne

Das Morgen kann nur blühen, wenn es im Gestern wurzelt und im Heute wächst.

http://www.fuchsiamania.de
19696

Benutzeravatar
Susanne
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 1550
Registriert: 08.06.2011, 20:11
x 101
x 124
Kontaktdaten:

Beitragvon Susanne » 27.02.2015, 22:28

Es gibt schon jede Menge interessantes Grünzeug zu sehen, z.B. an der
Lechlade Gorgon
20114

und etwas farbig die Autumnale
20115

und mit 1. Blüte die Delicate Purple
20116
0 x
Gruß von Susanne

Das Morgen kann nur blühen, wenn es im Gestern wurzelt und im Heute wächst.

http://www.fuchsiamania.de
19696

Benutzeravatar
Susanne
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 1550
Registriert: 08.06.2011, 20:11
x 101
x 124
Kontaktdaten:

Beitragvon Susanne » 27.02.2015, 22:41

Und auch die Knospen werden immer mehr, auch wenn sie mind. 4 Wochen später dran sind als letztes Jahr- wohl mangels Licht

WALZ Bombardon
20117

Peppermint Candy
20118

Wuschel
20119

und sogar schon die empfindliche Triphylla
Leonhart von Fuchs

20120
0 x
Gruß von Susanne

Das Morgen kann nur blühen, wenn es im Gestern wurzelt und im Heute wächst.

http://www.fuchsiamania.de
19696

Benutzeravatar
Susanne
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 1550
Registriert: 08.06.2011, 20:11
x 101
x 124
Kontaktdaten:

Beitragvon Susanne » 27.02.2015, 22:53

Ein paar 1. Blüten in 2015 sehe ich auch  :D

Nordseebrandung
20121

Margharita
20122

Vitalo
20123

Jan L'Espoir
20124
0 x
Gruß von Susanne

Das Morgen kann nur blühen, wenn es im Gestern wurzelt und im Heute wächst.

http://www.fuchsiamania.de
19696

Benutzeravatar
maridl
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 372
Registriert: 01.01.2011, 13:59
Wohnort: Südtirol
x 21
x 7

Beitragvon maridl » 28.02.2015, 08:49

Gratulation Susanne,
draußen Winter drinnen Frühling,
Deinen Fuchsien geht es so gut und ich freue mich mit Dir.
Liebe Grüße Maria.
0 x

Benutzeravatar
Linda
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 725
Registriert: 19.01.2012, 19:21
Wohnort: bei Stuttgart
x 251
x 129

Beitragvon Linda » 28.02.2015, 11:48

Oh Susanne, das sieht ja schon sehr vielversprechend aus, bei Dir im GWH, obwohl draußen noch Schnee liegt; wahrscheinlich liegts an der "Höhenluft".
Hier im Raum Stuttgart ist es deutlich wärmer, aber meine Fuchsien sind noch viel deutlicher weiter zurück   :o  ?
Allerdings hatte ich den ganzen Winter die Elektro-Heizung auf +5° eingestellt und es treiben auch (fast) alle wieder aus.
Welche Temperaturen hast Du nachts im GWH?

Ein schönes Wochenende und viel Spaß beim Steckling machen!
0 x
Viele Grüße von den Fildern

Linda

Benutzeravatar
Susanne
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 1550
Registriert: 08.06.2011, 20:11
x 101
x 124
Kontaktdaten:

Beitragvon Susanne » 28.02.2015, 12:41

Danke für die guten Wünsche :D !
Heute gehe ich noch auf eine Messe in Ulm: "Gartenträume"; mal sehen...
Meine beiden Heizgebläse im GWH sind so eingestellt, dass die Temperatur nicht unter 6,5°C fällt. Das hat bisher auch immer für die Triphyllas gereicht. Mangels Sonne war die Temperatur jedoch auch tagsüber in den letzten Wochen selten >12°C.
Im Großen und Ganzen bin ich zufrieden, auch wenn die Unterschiede zu den letzten Jahren z.T. deutlich sind, was ich im Einzelnen nicht verstehe :? .
Manche meiner Grazien treiben extrem, wie z.B. 'Willie Tamerus', 'Remembering Claire', 'Red Spider', 'Condor' oder 'Glendale'; Fotos folgen :lol: . Andere aber sind viel zurückhaltender als in den letzten Jahren :!:, wie z.B. 'Loeky', 'Diana',  'Bicentennial' oder 'WALZ Blauwkous'.
Gestern habe ich das 1. Mal mit Wuxal gesprüht, d.h. auch, dass sie seit August keinen Dünger mehr hatten- wie jedes Jahr :oops: .
Und noch etwas: seit letzten Sonntag schaltet nachts wieder für 3 Stunden eine Lampe ein, damit die Blüte auch schon im Mai loslegen kann :lol:  :lol:  :lol: !
Noch eine Blüte von gestern ist die 'Schwabacher Gold' an einer Jungpflanze von letztem Jahr; denn der große Mutterstock "schwächelte" bisher erstaunlich wie noch nie  :no:  ; erst seit wenigen Tagen meine ich eine Entwicklung der kleinen Triebe zu sehen ;).

20125
0 x
Gruß von Susanne

Das Morgen kann nur blühen, wenn es im Gestern wurzelt und im Heute wächst.

http://www.fuchsiamania.de
19696

Benutzeravatar
Linda
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 725
Registriert: 19.01.2012, 19:21
Wohnort: bei Stuttgart
x 251
x 129

Beitragvon Linda » 28.02.2015, 13:49

...Messe "Gartenträume"....in Ulm, um Ulm und um Ulm herum....  :D
Da wirst Du sicher wieder fündig werden!
0 x
Viele Grüße von den Fildern



Linda

Benutzeravatar
Susanne
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 1550
Registriert: 08.06.2011, 20:11
x 101
x 124
Kontaktdaten:

Beitragvon Susanne » 01.03.2015, 14:32

:lol:  :lol:  :lol: Du hast es erkannt, Linda: "in...und um...herum", daran habe ich mich mit dem Namen dieses Threads orientiert :idea: .
Aber leider, die "Gartenträume" haben mich schwer enttäuscht :roll: ; auch in dieser Jahreszeit wären mehr Ideen wünschenswert gewesen :( .
Ein Trost: mit Pflanzen hatte ich noch gar nicht gerechnet, trotzdem schöne Kräuter bekommen von einem Gärtner, bei dem ich bei den "Fürstenfelder Gartentagen" an Pfingsten immer gute Pflanzen bekommen habe, und auf den Termin freue ich mich auch dieses Jahr wieder :D !
0 x
Gruß von Susanne

Das Morgen kann nur blühen, wenn es im Gestern wurzelt und im Heute wächst.

http://www.fuchsiamania.de
19696

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 5560
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
x 497
x 478
Kontaktdaten:

Beitragvon Claudia » 01.03.2015, 19:23

Dein Gewächshaus ist schon so propper gefüllt...da könntest Du eigentlich eine eigene "Ausstellung" machen :D  
Ich würde kommen... :D

Warst Du zum ersten mal in Ulm auf dieser Ausstellung?
Meinst Du es ist Jahreszeitlich bedingt das es nicht so berauschend war?
0 x

Benutzeravatar
Susanne
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 1550
Registriert: 08.06.2011, 20:11
x 101
x 124
Kontaktdaten:

Beitragvon Susanne » 02.03.2015, 17:51

Bei der Ausstellung "Gartenträume" war ich vorher noch nie.
Eigentlich wollte ich mich v.a. über Deko-Ideen informieren, auch über Möglichkeiten, wie man Pflanzen (z.B. Fuchsien :lol: ) in Gestellen oder Gehängen platzieren kann, einfach etwas Neues, Anderes 8) ; das könnte man doch unabhängig von der Jahreszeit auf einer Ausstellung präsentieren.
Aber Fehlanzeige :hrhr: , dass muss ich mir schon selbst überlegen  :lol: .

Für eine Ausstellung ist der Platz in meinem GWH übrigens ein bisschen knapp. Bei fast jeder Bewegung muss ich aufpassen, dass ich nirgends hängen bleibe und abräume, und Ihr könnt Euch kaum vorstellen, wie oft ich mir den Kopf an irgendeiner Ampel anschlage :cry:  :roll:  :no: .
Wenn Du den Weg machen willst, Claudia, komm lieber im Sommer, da lohnt es sich bestimmt noch viel mehr :D  :idea:  :D !
Jetzt noch ein ganz aktuelles Foto von meiner 'Remembering Claire' - Ampel :oops: : nach rechts wächst sie schon fast mit einer 'Willie Tamerus' - Ampel zusammen und nach links hinten mit dem Hochstamm meiner 'Meteor Storm'. Wenn die alle so weiter wachsen, wird es noch ganz schön schwierig werden, sie ohne Verluste zu trennen :no: ...
Image
0 x
Gruß von Susanne

Das Morgen kann nur blühen, wenn es im Gestern wurzelt und im Heute wächst.

http://www.fuchsiamania.de
19696

Benutzeravatar
Susanne
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 1550
Registriert: 08.06.2011, 20:11
x 101
x 124
Kontaktdaten:

Beitragvon Susanne » 09.03.2015, 22:31

Im GWH wachsen inzwischen (fast) alle meine Grazien- wenn auch die Eine oder Andere mit Verspätung ;) - und es gibt auch wieder einige Knospen oder Blüten,
z.B. die Heri Mochara:
20135
Da uns heute die Sonne regelrecht verwöhnte, habe ich für einige Stunden die Tür offen gelassen und einen Fototermin draußen
mit meiner T' Voske gemacht :D . Dabei sieht man im Hintergrund deutlich, dass der Schnee noch nicht ganz weg ist:
20136
Doch es zeigt sich wieder überall dort grünes Leben, wo die Sonne den Schnee in wenigen Tagen weggeschmolzen hat:
Image
0 x
Gruß von Susanne

Das Morgen kann nur blühen, wenn es im Gestern wurzelt und im Heute wächst.

http://www.fuchsiamania.de
19696

Benutzeravatar
Susanne
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 1550
Registriert: 08.06.2011, 20:11
x 101
x 124
Kontaktdaten:

Beitragvon Susanne » 21.03.2015, 17:53

So hat sich bis heute die 'Heri Mochara' entwickelt :D :
20151
Dateianhänge
Heri Mochara 03e.2015.jpg
'Heri Mochara'
Heri Mochara 03e.2015.jpg (224.9 KiB) 1999 mal betrachtet
0 x
Gruß von Susanne

Das Morgen kann nur blühen, wenn es im Gestern wurzelt und im Heute wächst.

http://www.fuchsiamania.de
19696

Benutzeravatar
maridl
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 372
Registriert: 01.01.2011, 13:59
Wohnort: Südtirol
x 21
x 7

Beitragvon maridl » 21.03.2015, 22:21

Gratulation liebe Susanne,
Deine Fuchsien haben es aber auch gut bei Dir.
So im Stillen beneide ich alle Gewächshausbesitzer.
Aber, wie auch immer, wir und unsere Fuchsien brauchen noch Geduld.
Irgend mal holen wir schon auf, dann liebe Susanne blühen unsere Lieblinge um die Wette, ich freu mich schon drauf.
Liebe Grüße  Maria.
0 x


Zurück zu „Einblicke in unsere Gärten“

Wer ist online?


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast